Bayreuth BATS

Fanpower at its best!

Fan des Monats April ist:

Ben-Luca Kirchner

Diesen Monat ehren wir einen ganz besonderen Fan in unseren Reihen, nämlich unseren jüngsten Fan, Ben-Luca. Er ist gerade einmal 8 Jahre alt aber bereits seit einigen Jahren vom Basketballfieber ergriffen. Alles fing damit an, dass Ben seinen Vater Florian zum Basketball begleitet hat, da der "Papa ja immer die Basketball-Neuigkeiten für die Zeitung schreibt und immer alles weiß". Einen Nachteil hatten die Presseplätze von Papa Florian aber, denn Ben-Luca konnte nicht laut schreien und so kam es immer häufiger vor, dass Ben sich in den Fanblock mischte und auch bei verschiedenen Auswärtsfahrten sogar als Aushilfstrommler zum Einsatz kam.

Vor fast genau drei Jahren kam noch ein weiteres Auswärtsfahrten-Highlight dazu: Rikscha fahren in Berlin. Und wer Ben kennt weiß, dass er in Berlin nicht einfach ruhig in der Rikscha sitzt, nein, Ben fährt zusammen mit unserer Irmi (Fan des Monats Dezember 2015) klatschend und Bayreuth, Bayreuth schreiend durch die Hauptstadt, denn nur so stimmt Ben sich richtig auf das kommende Spiel ein:

picture by Evelin Urban

Aber nicht nur in Berlin ist Ben-Luca live mit dabei, sondern auch auf so manchen Auswärtsfahrten, ob Braunschweig, Tübingen, Weißenfels oder Bremerhaven kein Weg ist ihm zu weit.

pictures by Fabian Beierlein, Evelin Urban und Fabriezio Wiegand

Vielen lieben Dank lieber Ben-Luca, dass du Teil der Bayreuth Bats-Familie bist. Wir können stolz sein, einen so tollen und treuen Fan in unseren Reihen zu haben.